MEMBERSAREA VON PFLEGE. KRAFT. BURGENLAND

Ausbildung zum/zur Deeskalationstrainer 2024/2025

Liebe QV- Mitglieder!

In allen Systemen der Sozial- und Gesundheitsinstitutionen ist die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten aggressiver Verhaltensweisen und angespannter Situationen deutlich erhöht. Daher besteht eine besondere Notwendigkeit, sich mit der Entstehung von Gewalt und Aggression auseinander zu setzen und alle Möglichkeiten der Deeskalation zu nutzen, um psychische oder physische Beeinträchtigungen oder Verletzungen von betreuten Menschen und von Mitarbeitenden zu verhindern.

Starttermin: 27.05.2024 (Anmeldeschluss: 29.04.2024- MOSAIK Bildung und Kompetenz)

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

MfG, Ulrike Koch